Material

Eiche

 

Eichenbäume haben ein hartes und dauerhaftes Holz. Verwurzelt sind die anständigen Stämme in Europa. Deswegen fallen lange Transportwege einfach weg. Bei unseren Produkten werden die Oberflächen geschliffen und gebürstet. Die Poren sind so besonders staubfrei, wenn wir sie ölen. Das Öl zieht tief ein und schützt das Holz lange. Wir ölen die Oberflächen zweimal. Unser Eichenholz bekommt so eine schöne Farbtiefe, die man gern anschaut und anfasst.

 

Stahl

 

Der Stahl kommt direkt aus dem Stahlwerk und wird roh verarbeitet. Die einzelnen Stahlteile bestehen aus Vierkantrohren. Diese schweißen wir zusammen, sodass sich Fertigteile ergeben, die du dann nur noch zusammenschrauben musst. Dafür geben wir schwarze Maschinenschrauben mit Innensechskantkopf als kraftschlüssigen Verbinder mit.

Verpackung

 

Dein Möbel kommt geschützt in Pappe und Papier gewickelt zu dir. Wir verzichten so weit wie möglich auf Kunststoffverpackung. Die Verpackung kann also nach der Montage ins Altpapier.

 

 

 

 

 

 

Prozess

 

Die Anstands-Produkte altern in Würde. Mit der Zeit wird die Eiche dunkler und der Stahl oxidiert. Die blanken Stellen werden matt. Zudem entsteht im Kontakt von Stahl mit der Eichenoberfläche eine violette bis schwarze Farbigkeit. Diese neue Oberfläche heißt Patina und wird geschätzt. Deswegen beobachte dein Möbel und du wirst die Veränderung verfolgen können.